Naturheilpraxis Juliane Reincke

Holistische Gesundheit

Psychosomatische Energetik nach Dr. Banis

"Hast du nach innen das Mögliche getan, 
gestaltet sich das Äußere von selbst." 
(Goethe)



Es handelt sich um eine naturheilkundliche, einzigartige und noch relativ junge Behandlungsmethode: die Psychosomatische Energetik.

 

... entwickelt von dem deutschen Arzt für  
Allgemeinmedizin und Naturheilkunde 

 

Dr. med. Reimar Banis

 

... sie verbindet moderne Erkenntnisse der Psychoneuroimmunologie 

mit antiker Medizin und Yoga-Philosophie

  Gern helfe ich Ihnen, Ihre "Steine" aus dem Weg zu räumen.

Mit der Psychosomatischen Energetik werden chronische Gesundheitsstörungen und die dahinter liegenden Konflikte und Belastungen (Geopathie, Elektro-Smog, Störfelder) 
aufgespürt und behandelt.

Wie wirkt die Psychosomatische Energetik?

  • Die Psychosomatische Energetik ist eine verhältnismäßig neue Naturheilmethode.
  • Nach den Vorstellungen der PSE besteht der Körper nicht nur aus einer Aneinanderreihung von Zellen, Zellverbänden und Organen, sondern er wird durchströmt von einer feinstofflichen Lebensenergie, die im harmonischen Zusammenwirken von Körper und Seele zur Quelle von Gesundheit, Lebendigkeit und Wohlbefinden beiträgt. Sie trägt in verschiedenen traditionellen Medizinsystemen sogar Namen, z.B. Chi, Prana oder Orgon.
  • Tief liegende unbewusste Konflikte führen zu Energieblockaden, die zu Gesundheitsstörungen führen können.
  • Nach den Theorien der Psychosomatischen Energetik wirken sich innere Konflikte auf die Dauer oftmals krankmachend aus, indem sie unterschwellig eine energetische Schwäche erzeugen.

  • Wenn diese über einen langen Zeitraum besteht, kann sie chronische Krankheiten hervorrufen und die Körperzellen beschleunigt altern lassen.   

  • In der Psychosomatischen Energetik werden als Ursachen für psychosomatische Gesundheitsstörungen ebenso wie für Verhaltensstörungen - 28 verschiedene Konflikte festgemacht, die in unserem Energiefeld, auch als Aura bezeichnet, lokalisiert werden.
  • Zur Behandlung der festgestellten Konflikte kommen verschiedene homöopathische Komplexarzneimittel zur Anwendung (28 Emotionalmittel Emvita, 7 Chakramittel Chavita, Geopathie - Mischung Geovita, dazu 4 arzneiliche Spezialitäten namens Anxiovita, Simvita, Paravita und Neurovita).

  • Die Wirksamkeit und Zuverlässigkeit der Psychosomatischen Energetik wurde in mehreren Praxisstudien belegt. (Veröffentlichungen z.B. unter www.rubimed.com)
  • Aufgrund des Ergebnisses dieser Studie wurde das ReBA-Testgerät, das in der Psychosomatischen Energetik für die Diagnostik eingesetzt wird, in der EU und der Schweiz als medizinisches Diagnosegerät der Klasse II a anerkannt.


Ein großes Plus der Methode liegt aber auch in der Vorbeugung von Krankheiten. Echten Erkrankungen geht oft eine Zeit funktioneller Beschwerden voraus. Durch Auflösung der Konflikte steht dem Menschen wieder mehr Energie zur Verfügung und Krankheiten kann durch die Anregung der Selbstheilkräfte effektiv vorgebeugt werden.

Die Methode wurde in jahrelanger medizinischer Arbeit entwickelt. Sie ist unabhängig von irgendwelchen Weltanschauungen, basiert auf einer Verbindung von fernöstlicher Energiemedizin (Akupunktur, Yoga) mit modernem wissenschaftlichen Denken. Sie hat sich zu einem eigenständigen alternativmedizinischen Verfahren entwickelt. 

 

 

  Juliane Reincke . Heilpraktikerin 

Zertifizierte PSE-Therapeutin der Internationalen Gesellschaft für Psychosomatische Energetik, Zürich



Rechtlicher Hinweis zur Methode der PSE:

Die Psychosomatische Energetik (PSE) und deren Wirkungsmechanismus wird von der derzeitigen Lehrmedizin weder erkannt noch anerkannt, da hinreichende Nachweise nach gewohnt schulmedizinischen Standards bisher nicht oder nicht vollständig erbracht wurden. 


Rechtlicher Hinweis zu Links: 

Das Landgericht Hamburg hat mit Urteil vom 12.05.1998 entschieden, dass man durch das Setzen eines Links die Inhalte der verlinkten Seiten ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dies sei hiermit geschehen:

Ich habe auf meiner Homepage Links zu anderen Seiten gesetzt. Für all diese Links gilt: Ich möchte ausdrücklich betonen, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der hier verlinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten auf dieser gesamten Website inkl. alle Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf meiner Homepage ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links oder Banner führen. Erhalte ich Kenntnis, dass Fremdinhalte illegal oder fehlerhaft sind, werden die entsprechenden Verweise sofort entfernt.

 
https://analytics.google.com/analytics/web/#embed/report-home/a35844366w63758590p65424488/